Martina CramerBewertungen
Lavendel

Bewertungen und Meinungen von Kolleginnen und Kollegen, die meine Projekte im Unterricht eingesetzt haben. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nicht alle Kollegen namentlich genannt werden möchten.

N. M.-M.

Im Zeitraum zwischen Karneval und den Osterferien habe ich mit meiner 5. Klasse (RS+) mit Hilfe Ihres Materials die Lektüre "Das Findelkind im Watt" erarbeitet. Die Kinder hatten sehr viel Spaß daran, weil sie zum einen sehr interessiert und zum anderen durch Ihr ansprechendes und umfangreiches Material auch sehr motiviert waren. Auch ich war begeistert, wie vielfältig es einsetzbar war und welche unterschiedlichen Gestaltungsmöglichkeiten es zugelassen hat. Ich habe eine Art Lesetagebuch anlegen und parallel zu den einzelnen Kapiteln die Arbeitsblätter bearbeiten lassen. Zwischendurch habe ich - wo immer es inhaltlich gepasst hat - Grammatik- und Rechtschreibstunden eingeschoben, die ebenfalls durch die Arbeitsblätter sehr abwechslungsreich und gut durchdacht waren. Insgesamt kann ich sagen, dass das gesamte Material vom Anspruch her auch für eine 5. Klasse völlig ausreichend war, die Kreativität angeregt und auch Raum für eigenen Ideen geboten hat. Ich kann es nur weiterempfehlen und würde es jederzeit wieder einsetzen.
Vielen Dank und liebe Grüße

D.D.

Vor 2 Monaten haben Sie mir das Lesetagebuch zum Findelkind geschickt. Ich habe mit meiner Klasse intensiv damit gearbeitet und möchte mich nun noch einmal für das Material bedanken. Nachdem ich anfangs dachte, "Das Material ist aber kompliziert. Ob die Kinder damit selbständig arbeiten können?", habe ich meine Meinung absolut geändert. Wenn man sich intensiv eingelesen hat, ist das Material einfach super. Es hilft, das Buch wirklich zu durchdringen und lässt viel Raum für Kreativität. Den Kindern hat es sehr viel Freude bereitet.

Christiane Hahn

Seit 10 Tagen lese ich mit meiner vierten Klasse das Buch "Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel" und verwende das von Ihnen erarbeitete Material dazu. Ich arbeite mit den Kindern nicht differenziert in dem Sinne, dass ich sie individuell in unterschiedlichem Tempo damit arbeiten lasse, da ich den Literaturunterricht besonders nutzen möchte, um mit ihnen ins Gespräch zu kommen und so auch die mündlich Ausdrucksfähigkeit und die Rezeptionsfähigkeit zu üben. Dabei sind Ihre Arbeitsblätter mit vielen freien und kreativen Aufträgen sehr motivierend und inspirierend sowohl für die Kinder als auch für mich. Die verschiedenartigen Methoden, die sie anbieten ermöglichen eine Texterschließung auf vielfältige Weise, so dass für jeden Schüler auf seinem eigenen Niveau Arbeitsmöglichkeiten zu finden sind. Ich kann die Literaturwerkstatt nur weiter empfehlen.

Alexandra Köster-Jung

In der Hoffnung, dass das Material zum Buch "Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel" ihren anderen Materialien in nichts nachsteht, freue ich mich schon jetzt auf die ABs. Ihre Werkstätten sind eben einfach nach meinem Geschmack - richtig gut gemacht! In wenigen Wochen werde ich die Lektüre "Es ist ein Elch entsprungen" meinen Vierern als offenes Leseangebot im Wochenplan anbieten. Diese Werkstatt habe ich bereits. Ich freue mich schon jetzt auf dieses Vorhaben und verbleibe mit freundlichem Gruß.

M.K.

Wir haben von Ihrem Findelkind-Material das komplette Lesetagebuch benutzt und waren sehr zufrieden. Die sachunterrichtlichen Seehundblätter haben wir in arbeitsteiliger Gruppenarbeit verwendet und Steckbrief-Plakate erstellt. Mehr haben wir nicht geschafft, da dann unsere tolle Klassenfahrt nach Norderney anstand. Zusätzlich habe ich nur noch ein Blatt zum überfliegenden Lesen erstellt.

S. Doblies-Kerl

Das Findelkind vom Watt
Das Literaturprojekt kann ich nur weiter empfehlen. Es behandelt viele Sach- und Deutschthemen. Für Kinder der 4. und 3. Klasse einfach zu bearbeiten, man kann damit gut differenzieren. Das Thema selber spricht die Kinder sehr gut an. Die Aufarbeitung des Literaturprojekts ist kindgemäß und dem Alter entsprechend. Es ist wirklich sehr zu empfehlen! Bewertung: sehr gut.

S.H.

Das Projekt zum "Findelkind" hat mir sehr gut gefallen und den Kindern sehr viel Spaß gemacht!

G.W.

Ihr Projekt ist ja die reinste Fundgrube und entspricht meiner Vorstellung von Grundschularbeit total. Da die Zeit bis zu unseren Sommerferien nicht mehr lang ist, werde ich leider nur einen Teil Ihrer Ideen umsetzen können. Ich werde Sie aber gern im Kollegium weiterempfehlen.

J. B.

Vielen Dank für die schnelle Abwicklung und somit konnte ich heute schon mit dem Lesetagebuch beginnen. Meine Klasse war ziemlich motiviert!

S. R.

Ich habe Ihr Literaturprojekt "Das Findelkind vom Watt" mit einem 3. Schuljahr durchgeführt. Zwar waren einige der Arbeitsblätter für meine Kinder zu schwer, so dass ich sie ändern musste, aber insgesamt hat es allen viel Spaß gemacht. Ich werde auch im kommenden 4. Schuljahr dieses Projekt mit einer Klasse machen, dann passen die ABs sicherlich!

M.E.

Herzlichen Dank für das umfangreiche und wirklich gut einsetzbare Material zu Lena und Lennart. Ihren Tipp mit dem Prinzen-Song hab ich gleich aufgegriffen und werde versuchen mit meiner Klasse eine kleine Mitspiel- und Tanzaufführung daraus zu stricken ...

M.R.

Die Abwicklung ist total unkompliziert u. zügig. Die ABs haben mir und den Kindern supergut gefallen, weil wir auch Anfang Mai zur Klassenfahrt auf Sylt waren und ziemlich hautnah die Seehunde erlebt haben. Noch besser wäre natürlich auch im Zusammenhang mit dem Sachunterr., einen Besuch der Seehundsstation in Friedrichskoog zu machen. Die Kinder haben das Herstellen von Comics geliebt, so ist bei vielen ein wunderschönes Lesetage-Buch (Heft mit selbstgestalt. Umschlag etc.) entstanden.

Michaela Heimberg

Ich habe das Literaturprojekt "Das Findelkind vom Watt" schon vor längerer Zeit mit meiner ehemaligen Vierten durchgeführt - und alle waren begeistert. Den Kindern hat es sehr viel Spaß gemacht, da alles sehr ansprechend war. Ich selbst bin immer für derlei Hilfen dankbar - so muss ich so etwas nicht auch noch vorbereiten (ABs etc.). Vielen Dank für die tollen Ideen. Liebe Grüße

A.S.

Ich habe mit meiner 4. Klasse im Dezember Ihr Literaturprojekt "Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel" durchgenommen. Es hat den Kindern sehr viel Spaß gemacht, ich habe das Projekt als Werkstatt laufen lassen. Allerdings habe ich ein paar ABs weggelassen, da es doch sehr umfangreich war. Zu den tollen Deutsch-ABs sind wir leider auch nicht oft gekommen. Weiter so und vielen Dank!

S.R.

Ich habe im Winter Ihr Literaturprojekt zu "Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel" gekauft und konnte dies bestens brauchen. Wir haben das Buch als Klassenlektüre behandelt und uns sehr an den abwechslungsreichen Arbeitsaufrägen erfreut. Die Kinder waren sehr motiviert und haben begeistert mit dem Material gearbeitet. Eine Bereicherung für den Unterricht und eine enorme Hilfe bei der Unterrichtsvorbereitung. Vielen Dank auch für die unkomplizierte und reibungslose Abwicklung und den freundlichen Kontakt!
vh-conceptsitemap